Podologische Komplexbehandlung

Die podologische Komplexbehandlung eignet sich für Diabetiker, die an Neuropathien und/oder Angiopathien sowie Wagner 0 erkrankt sind. Falls eine dieser Begleiterscheinungen der Diabetik auf ihr Krankheitsbild zutrifft, können Sie ggf. von Ihrem behandelndem Arzt (Diabetologe) eine Heilmittelverordnung bekommen (Rezept).

Die podologische Komplexbehandlung besteht aus der Nagelbehandlung (richtiges Schneiden der Nägel und/oder von verdickten Nägeln) sowie der Hyperkeratosenbehandlung (abtragen übermäßiger Hornhaut und Schwielen). Außerdem wird eine ausführliche Fußanamnese aufgrund einer Untersuchung erstellt und in schriftlicher Form dokumentiert. Dies geschieht um eventuellen Veränderungen sofort festzustellen und handeln zu können.